Projekteinsatz in Zusammenarbeit mit der HTL Mödling

Heuer fährt bereits zum zweiten Mal eine 15 köpfige Gruppe der HTL Mödling, organisiert durch den EZA Verein der Schule nach Tansania um dort ein Projekt von „Schulen für Afrika“ umzusetzen. Es wird eine Haushaltungsschule für Mädchen, in dem kleinen Ort Mgolole, in der Nähe von Morogoro errichtet. Ein Raum dient den theoretischen Fächern und im zweiten Raum werden Nähmaschinen für die Schülerinnen bereitgestellt um auch praxisorientiert lernen zu können. Diese Ausbildung dauert zwei Jahre – die Absolventinnen könnten dann direkt den Beruf Näherin ausüben, welcher sehr begehrt ist in Tansania. Die beste Schülerin des Abschlussjahrganges bekommt sogar eine eigene Nähmaschine. Unsere Projektpartner vor Ort sind die Mgolole Schwestern unter der Leitung von General Oberin Sr. Pudensiana Kibena und Sr. Veronica.

Die Schüler/innen der HTL Mödling bei ihrem Einsatz im Jahr 2016

Das 15 köpfige Team besteht aus Schüler*innen der Höheren Klassen, sowie Fach- und Kolleg Klassen. Drei Wochen lang wird auf der Baustelle gehacklt um mit dem Bau so weit als möglich zu kommen. An den Wochenenden sind Ausflüge zu den bereits realisierten Projekten von „Schulen für Afrika“ geplant.

Auf den Social Media Kanälen von „Schulen für Afrika“ sowie „EZA Verein HTL Mödling“ werden dann aktuelle Berichte, Fotos sowie Videos direkt aus Tansania gepostet!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close