Dipl. Päd. Gabriele Rastl

[Schriftführerin]

Zurück zur Übersicht

Mein Name ist Gabriele Rastl, ich bin Religionslehrerin und von Anfang an bei „Schulen für Afrika“ dabei.

Mein großes Anliegen ist es, den Schulen, Kindergärten und anderen Einrichtungen unser Projekt „Schulen für Afrika“ näher zu bringen.

Durch die Erfahrungen, die ich persönlich vor Ort in Tansania sammeln durfte, weiß ich, wie „wenig“ es eigentlich braucht, um den Menschen in den ärmsten Ländern der Welt zu helfen und damit Großes zu leisten. So kann man beispielsweise mit 2,50 € eine Malaria-Behandlung finanzieren und damit ein Menschenleben retten, oder ein Huhn kaufen, um den Menschen vor Ort eine neue Lebensperspektive zu schaffen.

Unter dem Motto „Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern…“, möchte ich gemeinsam mit  meinen Schülerinnen und Schülern und allen, die unsere  Projekte mittragen und unterstützen, noch Vieles erreichen und somit das „Gesicht der Welt“ ein Stück weit zum Besseren wenden.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close